History
Bezeichung
    LAN-Nation v3.0
 
Wann?
    Beginn/Einlass: 30.08.2002 - 16:00 Uhr
    Ende: 01.09.2002 - 14:00 Uhr
 
Wo?
    Zenngrundhalle Obernzenn / MFR
 
Wer?
    Max. Teilnehmer: 250
    Mindestalter: 18 Jahre
 
Was?
    Vorauskasse: 15 €
    Abendkasse: 18 €
 
Sonstiges
   

Zu Beginn der Planungen für die LAN-Nation v3.0 war leider der Amoklauf von Robert Steinhäuser am Gutenberg Gymnasium in Erfurt, an dem er 16 Menschen tötete und zuletzt sich selbst. Die Medien fanden schnell einen Sündenbock für den Amoklauf und schoben alles auf die sog. "Killerspiele". Das bekamen auch wir zu spüren, als wir auf der Suche nach einer neuen Location waren. Nach langem hin und her fanden wir die perfekte Location für unsere künftigen Vorhaben. Die Zenngrundhalle in Obernzenn. Somit konnte die Anmeldung für die nächste LAN–Nation online gehen.



In Obernzenn haben wir erstmals Netzwerktechnik verwendet, die man nicht als "zusammengeklaut" deklarieren musste. Auch eine kleine Serverfarm hat einzug in die LAN-Nation gefunden, somit konnten wir die Turnierspiele zentral hosten.

Das legendäre Rahmenprogramm der LAN-Nation hat mit der v3.0 mit dem "Paddelcontest" einen ersten Anfang genommen.

Fazit: Eine tolle Party, doch hing das Ereignis aus Erfurt auch über dieser Party. Es war ein Drahtseilakt, speziell zu dieser Zeit, aber wir haben es trotzdem geschafft, eine LAN zu organisieren.



Motto: „The Show must go on!“
Features: Duschen, WWCL Support, Gigabit Netzwerk

LAN-Trailer

Bilderarchiv Paddelcontest
    Zum Bilderarchiv